Der Jahrgang 2015

Balsam für die Winzerseele

Die Freude über den Jahrgang 2015 war zu Beginn der Saison nicht unbedingt zu erwarten. Kälte zur Blütezeit im Juni, gefolgt von einem extrem heissen Sommer mit viel zu wenig Niederschlägen. Kurz vor dem Herbst kam dann der lang ersehnte Regen  und es folgte der  vielzitierte „goldene Oktober“. Die kühlen Nächte sorgten für eine langsame und optimale Aromaausreifung in den Beeren.So konnten wir die Lese bis Ende Oktober hinauszögern und vollreifes, sehr gesundes Lesegut nach Hause bringen. Das Ergebnis: Ein großer Jahrgang mit sehr aromatischen, komplexen und langlebigen Weinen.

2011Grauburgunder 2011Rivaner 2011RoterSandsteinRiesling